117436

Norma: Pentium III mit DVD

Eine bisher zuverlässige Quelle meldet, dass Norma ab 27. März einen Pentium-III-Computer für 1998 Mark (ohne Monitor) anbietet. Die Ausstattung: 128 MB RAM, 20-GB-Festplatte, eine 32-MB-AGP-Grafikkarte von ATI und ein 5/24fach-DVD/CD-ROM-Laufwerk. Außerdem im Sortiment sind ein 17-Zoll-Monitor, ein Farbtintenstrahler und ein Modem.

Seitdem die Gerüchte über einen neuen PC bei Aldi im April immer lauter werden, versuchen die Konkurrenten offenbar alles, um dem Angebot zuvorzukommen. Offiziell noch unbestätigten Meldungen zufolge bietet Discounter Norma ab 27. März einen 600-MHz-Pentium-III-PC zum Preis von 1998 Mark an. Die Ausstattung kann sich sehen lassen: Eine 20-GB-Festplatte, 128 MB RAM und eine 32-MB-Grafikkarte (ATI Xpert 2000) gehören ebenso zum Paket wie ein 5fach-DVD/24fach-CD-ROM-Laufwerk. On Board befindet sich ein Soundchip von CreativeLabs.

Als Software bietet Norma Windows 98, StarOffice 5.1 und die DVD "Stomp out loud". Ein Monitor gehört nicht zum Lieferumfang.

Außerdem ab 27. März in Norma-Sortiment: ein 17-Zoll-Monitor für 399 Mark, der HP Farbtintenstrahldrucker Deskjet 710C (249 Mark), ein externes 56K-Modem für 79 Mark und 700-MB-Rohlinge (80 min) für 19,98 Mark pro Zehnerpack. (PC-WELT, 20.03.2000, hr)

Pentium-III-PC für 1600 Mark (PC-WELT Online, 16.03.2000)

Pentium-III-PC und Notebook bei Lidl (PC-WELT Online, 13.03.2000)

Aldi-PC kommt (PC-WELT Online, 17.02.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
117436