157268

Norma-PC nicht im freien Verkauf erhältlich

22.01.2003 | 14:31 Uhr |

Sie interessieren sich für den 999-Euro-PC, den Norma ab dem 3. Februar anbietet? Dann sollten Sie sich jetzt einen der Rechner reservieren lassen. Der Norma-PC mit 2,53 Gigahertz kommt nämlich nicht in den freien Verkauf, sondern wird nur an vorgemerkte Kunden verkauft. PC-WELT sagt Ihnen wie Sie sich registrieren lassen können.

Sie interessieren sich für den 999-Euro-PC, den Norma ab dem 3. Februar anbietet? Dann sollten Sie sich jetzt einen der Rechner reservieren lassen. Der Norma-PC mit 2,53 Gigahertz kommt nämlich nicht in den freien Verkauf, sondern wird nur an vorgemerkte Kunden verkauft. PC-WELT zeigt Ihnen wie.

Bereits am Montag konnten wir unseren Lesern Details zum neuen Norma-PC nennen, obwohl der Lebensmittel-Discounter auf seiner Website noch keine Informationen bereitgestellt hatte. Norma teilte der PC-WELT heute die Hintergründe zur Verkaufsaktion mit. Der 999-Euro-PC richtet sich nämlich zunächst nur an Kunden, die bei der PC-Aktion Anfang Dezember 2002 (PC-WELT berichtete) leer ausgegangen sind.

Norma wurde damals von dem Massenansturm auf seine Filialen regelrecht überrascht, viele Interessenten mussten mit leeren Händen nach Hause gehen. Das sorgte für Verärgerung, manch ein enttäuschter Kaufwilliger sprach gar von einem Lockvogelangebot.

0 Kommentare zu diesem Artikel
157268