87982

Norma: PC+TFT+Kombigerät zum Schnäppchenpreis

20.08.2003 | 12:58 Uhr |

Wenn Sie eine preiswerte General-Überholung für Ihre in die Jahre gekommene IT-Ausstattung planen, sollten Sie sich am 1. September morgens vor einer Norma-Filiale anstellen. Der Lebensmittel-Discounter bietet dann einen Athlon-PC, einen Flachbildschirm, ein Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Fax und Kopierer) und ein Software-Paket zum Schnäppchenpreis an.

Wenn Sie eine preiswerte General-Überholung für Ihre in die Jahre gekommene IT-Ausstattung planen, sollten Sie sich am 1. September morgens vor einer Norma-Filiale anstellen. Der Lebensmittel-Discounter bietet dann einen Athlon-PC, einen Flachbildschirm, ein Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Fax und Kopierer) und ein Software-Paket für zusammen 999 Euro an.

Der Norma-Rechner "Dreamsys EX 7018 DE" läuft mit einem Athlon XP 2600+-Prozessor und 384 Megabyte DDR-Arbeitsspeicher von Samsung (256 Megabyte und 128 Megabyte, erweiterbar auf 2 Gigabyte). Die nForce2 Hauptplatine MS-6777G kommt von MSI. Als Grafikkarte kommt ein Onboard-Geforce-4-MX-Chipsatz zum Einsatz, der sich maximal 128 Megabyte vom sowieso schon recht knapp bemessenen Arbeitsspeicher abzwackt. Sound ist ebenfalls onboard.

Die Festplatte von Western Digital bietet Platz für 80 Gigabyte Daten. Der DVD-Brenner kommt von Lite-On und verfügt über folgende technische Merkmale: DVD+R/RW 4x, DVD-ROM 12x, CD-RW 24x, CD-R 40x und CD-ROM 40x. Als Brennsoftware ist Sonic MyDVD 4.0 an Bord. Damit Sie mit dem teueren DVD-Brenner nicht ständig DVDs und CDs abspielen müssen, ist ein separates Lite-On DVD-ROM-Laufwerk (DVD-ROM 16x, CD-ROM48x) eingebaut. Power DVD 4.0 wird als Abspielsoftware für DVD-Filme mitgeliefert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
87982