33866

Norma-Notebook für 1299 Euro

14.11.2003 | 10:47 Uhr |

Ab dem 24. November verkauft der Lebensmittel-Discounter Norma wieder ein Gericom-Notebook. Das "Blockbuster Advance" läuft mit einem AMD Mobile Athlon XP 2400+ und 512 Megabyte DDR266-Arbeitsspeicher.

Ab dem 24. November verkauft der Lebensmittel-Discounter Norma wieder ein Gericom-Notebook. Das "Blockbuster Advance" läuft mit einem AMD Mobile Athlon XP 2400+ und 512 Megabyte DDR266-Arbeitsspeicher.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind das 15,1-Zoll-TFT und eine 60-Gigabyte-Festplatte von Toshiba. Für die Grafikleistung sorgt eine ATI Mobility Radeon 9000 mit 64 Megabyte eigenem Grafikspeicher.

Verwirrend, um nicht zu sagen dreist, ist die Beschreibung des eingebauten DVD-Brenners. Norma spricht schwammig von einem Multinorm-Brenner DVD+/-R und DVD+RW/-RW. Allerdings nennt der Prospekt nur die Brenn-Geschwindigkeiten für DVD-R/RW: 2x, 1x. Auf der Website von Gericom ist ebenfalls nur die Rede von einem DVD-R-Brenner und Toshiba ist bisher für sein Festhalten am DVD-R/RW-Standard bekannt.

Somit handelt es sich nicht um einen Dual-Brenner, es lassen sich als anders als der Werbetext suggeriert keine DVD+R/RWs brennen. DVD+R/RWs lassen sich mit dem Gerät nur lesen. CD-R/RWs beschreibt das Gerät mit 16facher beziehungsweise 10facher Geschwindigkeit. DVD-ROMs liest es mit bis zu achtfachem und CD-ROMs mit bis zu 24fachem Tempo.

0 Kommentare zu diesem Artikel
33866