157042

Norma: Notebook, TFT, Multifunktionsgerät und vieles mehr

21.06.2006 | 11:20 Uhr |

"Ich heiße Norma" kalauert der gleichnamige Discounter wieder mit Hilfe von Marilyn Monroe (das Sex-Idol der 50er und frühen 60er Jahre hieß mit realem Vornamen Norma). Und verkauft ab dem 28. Juni ein Notebook, ein TFT, einen Multifunktions-Drucker, eine externe Festplatte und weiteres IT-Zubehör.

Ab dem 28. Juni gibt es bei Norma wieder diverses IT-Zubehör zu kaufen. Unter anderem ein Notebook, einen Multifunktions-Drucker und einen Flachbildschirm.

Das Notebook - ein Diamond-View Spirit R1907 - arbeitet mit einem Intel Celeron-M-Prozessor 380 mit 1,6 GHz, also mit einer Einsteiger-CPU. Der Arbeitsspeicher ist 1 GB groß (SO-DIMM DDR333), der Grafikchip sitzt - wie es bei dieser Preisklasse nicht anders zu erwarten ist - auf der Hauptplatine.

Das Display misst 15,4 Zoll. Die Festplatte von Western Digital ist mit 60 GB knapp dimensioniert. Als optisches Laufwerk ist ein Double Layer-DVD-Brenner eingebaut.

Das Notebook gibt sich anschlussfreudig: Ein 10/100 LAN-Chip und ein 56K-Modem sind ebenso integriert wie WLAN-Funktionalität nach dem 802.11 b/g-Standard.

Das Software-Paket umfasst Windows XP Home Edition SP2, Power Cinema, My DVD LE, Skype, Record Now 7 und Norton Internet Security FE 2005.

Norma verkauft das Notebook für 699 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
157042