115672

Norma: 499-Euro-PC mit Vista, TFTs und ext. 400 GB Festplatte

25.01.2007 | 11:41 Uhr |

Der Discounter Norma wird ab kommenden Mittwoch (31. Januar ) neben einem 499-Euro-PC auch diverse weitere IT-Produkte im Angebot haben: Darunter TFT-Monitore, externe Festplatten und Drucker. Das Besondere am günstigen PC: Windows Vista Basic wird mitgeliefert.

Der Discounter Norma wird mit dem „Gator PC“ ab kommenden Mittwoch (31. Januar) einen PC für 499 Euro anbieten. Als Betriebssystem wird Windows Vista Home Ba sic mitgeliefert. Damit handelt es sich vermutlich um den ersten Discounter-PC, der inklusive des XP-Nachfolgers ausgeliefert wird. Mit Windows Vista Home Basic wird aber zugleich die am stärksten abgespeckte Vista-Fassung mitgeliefert, bei der beispielsweise die Aero Glass Oberfläche und Windows Media Center fehlen.

Die sonstige Ausstattung des Rechners:

* Intel Pentium 4 Prozessor 531 (3 GHz, 1024 KB L2 Cache, 800 MHz FSB)
* Hauptplatine: FSC D1961
* 1024 MB DDR-RAM PC400
* 160 GB SATA von Hitachi (7.200 U/Min.)
* DVD-/CD-Brenner von Sony (DVD+/-RW, DVD-RAM, DVD+/-R DL)
* Grafik: Onboard SiS Real256E
* Sound: Onboard Realtek AC´97 Audio
* Ausgänge: 2 x PS/2, 4 x USB 2.0, VGA, serieller Anschluss, paralleler Anschluss, Micro-In, Line-In, Line-Out, LAN 10/100 Mbit, 2 x Audio (6-Kanal-Sound)
* Multiformat-Cardreader

Im Lieferumfang enthalten sind eine Multimedia-Tastatur und eine optische Maus. Als Software werden Nero Burning ROM 7.0 (OEM) und PC Family 2007 mitgeliefert. Im Preis von 499 Euro ist auch eine Garantie von 3 Jahren enthalten. Für Büroarbeiten daheim und das Surfen im Internet reicht der Rechner alle Mal aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
115672