1866596

Nokia startet MixRadio und Play-Me-Funktion

21.11.2013 | 19:06 Uhr |

Nokia startet mit MixRadio und Play Me den angeblich „unkompliziertesten Musikdienst der Welt“.

Der finnische Handy-Hersteller Nokia hat in dieser Woche mit MixRadio und Play Me einen neuen Musik-Streaming-Dienst gestartet. Der laut dem Unternehmen unkomplizierteste Service seiner Art lernt von den Musik-Vorlieben seiner Nutzer und erstellt daraus personalisierte Playlisten.

MixRadio baut auf den 2011 gestarteten Musik-Dienst Nokia Music auf, der mit einem „Play Me“-Button erweitert wurde. Klickt der Nutzer darauf, bekommt er eine individuelle Radio-Playliste, die nach seinen Musik-Vorlieben gestaltet wurde. Die Musik-Empfehlungen können durch Daumen-Bewertungen und favorisierte Künstler verbessert werden.

Musik-Flatrates aus der Cloud von Spotify, Simfy und Co liegen im Trend

Wer neues entdecken möchte, kann über den Nokia-Dienst auch auf mehrere hundert vorgefertigte Playlisten zurückgreifen, die von Musik-Experten und bekannten Künstlern erstellt wurden. Die Mixtapes können live gehört oder auf dem Smartphone zum offline hören gespeichert werden. MixRadio steht ab sofort für alle Besitzer von Lumia-Geräten in 31 Ländern weltweit zur Verfügung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1866596