1816304

Nokia soll Riesen-Lumia im September vorstellen

22.08.2013 | 11:14 Uhr |

Über ein Nokia Lumia Windows Phone mit extra-großem Bildschirm wird schon länger gemunkelt. Angeblich will Nokia das Gerät Ende September vorstellen.

Dass Nokia angeblich ein Lumia-Smartphone mit mehr als 5 Zoll Display-Größe auf den Markt bringen will, wird schon länger in Gerüchten verbreitet. Mit so einem Phablet - einer Mischung aus Smartphone und Tablet - wolle man den großen Samsung-Androiden Konkurrenz machen, heißt es. Wie Reuters nun mitteilt, würden die Finnen das extra-große Lumia noch im September auf einem Event in New York vorstellen. Das will Reuters von Quellen erfahren haben, die in die Nokia-Pläne eingeweiht seien. Offiziell gibt es dazu aber bislang keine Stellungnahme.

Das Phablet soll unter dem Codenamen "Bandit" entwickelt werden und mit einer 20-Megapixel-Kamera kommen. Früheren Gerüchten zufolge habe es eine Vierkern-CPU verbaut und ein 1080p-Display. Oft war auch von einer Größe von 6 Zoll die Rede. Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy Note 2 misst 5,55 Zoll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1816304