1966780

Nokia plant angeblich Lumia mit Android

08.07.2014 | 05:01 Uhr |

Nach der Nokia-X-Reihe will Microsoft nun angeblich auch seine Flaggschiff-Serie Lumia mit Googles mobilem Betriebssystem Android ausstatten.

Mit dem preisgünstigen Nokia X haben Microsoft und die hinzugekaufte Smartphone-Tochter Nokia bereits Hardware mit Googles mobilem Betriebssystem Android im Portfolio. Nun will der Redmonder Konzern angeblich noch einen Schritt weiter gehen und auch seine Windows-Phone-Flaggschiffe der Lumia-Serie mit Android ausstatten. Das will zumindest der in der Regel sehr gut informierte Twitter-Nutzer evleaks aus brancheninternen Kreisen erfahren haben.

Laut Evan Blass alias evleaks soll das Smartphone demnächst vorgestellt und unter dem neuen Label Nokia by Microsoft veröffentlicht werden. Hardware-Details sowie eine offizielle Bestätigung seitens Microsoft stehen bislang jedoch noch aus.

Das neue Nokia X2 soll 99 Euro kosten

Branchenexperten sehen Microsofts Umstieg auf Android bei den Lumia-Modellen als Todesstoß für das hauseigene Betriebssystem Windows Phone. Das OS ist bereits seit einigen Jahren am Markt, hat es jedoch bislang nicht geschafft, sich gegen die übermächtige Konkurrenz durchzusetzen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1966780