1754171

Nokia plant Galaxy-Note-Konkurrenten

18.04.2013 | 10:21 Uhr |

Nokia plant laut Medienberichten die Veröffentlichung eines neuen Gerätes, das vor allem der erfolgreichen Galaxy-Note-Reihe von Samsung Konkurrenz machen soll.

Kürzlich war bekannt geworden, dass Microsoft plant, Windows Phone 8 die Unterstützung für 1080p-Displays hinzuzufügen . Wie die Financial Times berichtet, dürfte der enge Microsoft-Partner Nokia einer der ersten Hersteller sein, der die Windows-Phone-8-Geräte ausliefern wird, die diese Auflösung unterstützen. Demnach plane Nokia die Veröffentlichung eines neuen Geräts mit größerem Display, mit dem die Finnen der erfolgreichen Galaxy-Note-Reihe von Samsung Konkurrenz machen wollen. Dieses neue Gerät von Nokia, so der Bericht weiter, wird zu der Familie der Lumia-Smartphones erweitern.

Im Web wird gemunkelt, dass Nokia für Juli die Veröffentlichung eines neuen Smartphones plant, das unter dem Codenamen "EOS" entwickelt wurde und den gleichen Foto-Sensor wie das Nokia 808 PureView besitzen soll. Statt dem Polykarbonat-Gehäuse soll das  "EOS"-Modell aber ein Aluminium-Gehäuse besitzen.  Laut Financial Times arbeitet Nokia außerdem unter dem Codenamen "Catwalk" auch an einem neuen Lumia-Smartphone.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1754171