1958291

Nokia Lumia 635 - günstiges LTE-Smartphone in Deutschland erhältlich

16.06.2014 | 14:45 Uhr |

Microsofts Nokia Lumia 635 ist ab sofort auch in Deutschland erhältlich. Das Smartphone unterstützt LTE, kommt mit dem neuen Windows Phone 8.1 und zu einem sehr günstigen Preis.

Auf Microsofts Entwicklermesse BUILD 2014 in San Francisco konnten wir Anfang April einen ersten Blick auf das Nokia Lumia 635 werfen. Ab sofort ist das Nokia Lumia 635 nun auch für 179 Euro in Deutschland erhältlich. Und zwar in den Farben Orange, Grün, Gelb und Schwarz und Weiß.

Die Ausstattung des Nokia Lumia 635 gleicht der des seit einigen Wochen erhältlichen Nokia Lumia 630 . Allerdings unterstützt das Nokia Lumia 635 auch LTE. Zur weiteren Ausstattung gehören neben dem neuen Windows Phone 8.1 auch ein 4,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln, 512 MB Arbeitsspeicher, 8 GB internem Speicher, ein MicroSD-Slot zur Erweiterung des Speichers und die mit 1,2 GHz getaktete Vier-Kern-CPU Snapdragon 800. Die Akkukapazität gibt der Hersteller mit 1.830 mAh an. Die Größe beträgt 129,5 x 66,7 x 9,2 Millimeter, das Gewicht liegt bei 134 Gramm.

Die Hauptkamera knipst Bilder mit 5 MP und Videos in 720P-Qualität. Wie bei allen Lumia-Geräten üblich, laufen auch auf diesem Windows-Phone-8.1-Gerät alle Nokia-typischen Apps wie Here Drive+, Here Maps, Here Transit, Nokia Mix Radio und Smart Camera. In Deutschland wird das Gerät auch mit Apps wie für Zalando und der Das-Erste-App ausgeliefert.

Die App "Gesundheit & Fitness" nutzt die Bewegungssensoren im Gerät, um die Schritte und den Energieverbrauch des Nutzers zu messen. Die Daten können auf Wunsch auch an Microsofts zentralen Gesundheitsdienst HealthVault übertragen werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1958291