1681587

Nokia Lumia 620 ab 11. Februar in Deutschland erhältlich

06.02.2013 | 16:09 Uhr |

Nokia hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass das Einsteiger-Smartphone Nokia Lumia 620 mit Windows Phone 8 ab dem 11. Februar hierzulande bei den ersten Händlern erhältlich sein wird.

Nokia hatte Anfang Dezember 2012 mit dem Nokia Lumia 620 den kleinen Bruder der Windows-Phone-8-Smartphones Nokia Lumia 820 und Nokia Lumia 920 vorgestellt. Am Mittwoch teilt das Unternehmen nun mit, dass das Einsteiger-Smartphone ab dem 11. Februar in Deutschland erhältlich sein wird. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Nokia Lumia 620 liegt bei 269 Euro (ohne Vertrag).

Das Nokia Lumia 620 verfügt über ein 3,8-Zoll Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixel. Zur weiteren Ausstattung gehören die mobile Dual-Core-CPU Qualcomm Snapdragon S4 mit 1 GHz, eine 5 Megapixel-Hauptkamera, eine VGA-Frontkamera, 512 MB RAM, 8 GB Speicher (mit microSD um bis zu 64 GB erweiterbar) und ein 1300 mAh-Akku. Als mobiles Betriebssystem kommt Windows Phone 8 zum Einsatz. Das Aussehen des Smartphones lässt sich über sechs Wechselcover dem eigenen Geschmack anpassen.

Neu ist die Photobeamer-App, mit der Bilder vom Lumia 620 auf jedem mit dem Internet verbundenen Bildschirm angezeigt werden können. Hinzu kommen eine kostenlose Navigation und Nokia Musik mit Zugriff auf 20 Millionen Songs. In Deutschland lotst Nokia auf Windows Phone 8 die Nutzer aber derzeit ohne Verkehrsinfos.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1681587