Windows Phone 8

Nokia verteilt Seitenhiebe gegen Samsung

Freitag, 17.08.2012 | 13:13 von Friedrich Stiemer
Die nächste Nokia-Lumia-Generation soll bald erscheinen.
Vergrößern Die nächste Nokia-Lumia-Generation soll bald erscheinen.
© Nokia
Anscheinend möchte Nokia möglichst viel Aufmerksamkeit für den Release der nächsten Lumia-Generation auf sich ziehen: Marketing-Vize-Präsident Chris Weber stichelt via Twitter gegen Samsung.
Ob Nokia am 5. September wirklich das erste Smartphone mit Windows Phone 8 vorstellt ist nicht offiziell bestätigt, aber zumindest sehr wahrscheinlich. Eventuell aus diesem Grund setzt Nokias Marketing-Vize Chris Weber auf Konfrontationskurs gegen Samsung via Twitter. Darin bestätigt er aber auch auf der anderen Seite einen baldigen Launch der nächsten Lumia-Reihe. Aktuell ist das Nokia Lumia 900 das Flaggschiff der Finnen mit einem 1,4 GHz-Prozessor, einer 8-Megapixel-Kamera und mit Windows Phone 7.5 als Betriebssystem.

Chris Weber hat es auf das Samsung Galaxy Note abgesehen

In einem Tweet stichelt er ganz konkret gegen Samsung, genauer gesagt gegen das Galaxy Note 2, das der koreanische Hersteller vermutlich auf der IFA Ende August vorstellen will: " Samsung take note, next generation Lumia coming soon. #nokia ". Ob Nokia den Mund zu voll nimmt oder mit dem nächsten Lumia einen Hit landet, bleibt abzuwarten.

Denn die Marktführerschaft hat Nokia schon lange verloren, aktuelle Smartphones des Herstellers verkaufen sich nicht so gut wie die der Konkurrenz. Manche meinen, dass dies am Betriebssystem Windows Phone 7, andere sind wiederum der Ansicht, dass es an den Geräten selbst liegt.

Freitag, 17.08.2012 | 13:13 von Friedrich Stiemer
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1552499