2245631

Nokia verspricht spannende Neuigkeiten für den 26.2.

12.01.2017 | 09:34 Uhr |

Nokia-Fans sollten sich den 26.2. rot im Kalender anstreichen. An diesem Tag will HMD Global Neuigkeiten zu Nokia-Smartphones verraten.

Das finnische Unternehmen HMD Global wird am 26. Februar 2017 Neuigkeiten zu Nokia-Smartphones verraten - so ein Facebook-Posting von Nokia Mobile. Darin verspricht Nokia weitere Informationen für den 26. Februar – einen Tag später startet in Barcelona der Mobile World Congress 2017, von dem wir vor Ort berichten. Der zu dem Facebook-Posting veröffentlichte Videoclip zeigt ein Nokia-Smartphone mit einer asiatisch-sprachigen Oberfläche. Dabei handelt es sich vermutlich um das Nokia 6.

Aus den Antworten, die das Social-Media-Team unter die vielen enthusiastischen Kommentare, die unter diesem Posting stehen, schreibt, geht hervor, dass das Smartphone mit Android laufen wird. Zudem kündigt Nokia Mobile an, auf dem MWC in Barcelona Ende Februar vertreten zu sein. Aus den übrigen Antworten von Nokia Mobile erkennt der Leser, dass Nokia vor allem auf den asiatischen Markt setzt und sein nächstes Nokia-Smartphone auch außerhalb von China anbieten will – das Nokia 6 ist auf China beschränkt. In der ersten Jahreshälfte 2017 sollen dazu weitere Informationen folgen.

Nokia 6 ist erstes neues Nokia nach dem Neustart

Erst vor wenigen Tagen hatte HMD das Nokia 6 für den chinesischen Markt vorgestellt. Für umgerechnet 233 Euro bekommt man mit dem Nokia 6 ein gut ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone mit Android 7.0, 5,5-Zoll-Touchscreen, 8-Kern-Prozessor und 16-MP-Kamera. HMD verkauft das Nokia 6 aber ausschließlich in China.

Vergleichstest: Die 25 besten Smartphones unter 250 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
2245631