1255934

Nokia stellt XpressMusic-Handys vor

23.04.2008 | 08:59 Uhr |

Dei XpressMusic-Mobiltelefone 5320 und 5220 besitzen Zusatztasten zur Musiksteuerung und Buchsen zum Anschluss von Kopfhörern.

Nokia kündigt die beiden Mobiltelefone 5320 XpressMusic und 5220 XpressMusic an. Sie sind für die Nutzung von Musik optimiert und unterstützen Nokias Music Store. Damit können Nutzer Songs entweder direkt über das Mobilfunknetz oder über den PC auf die Geräte herunterladen. Laut Anbieter umfasst das Angebot mehr als 2 Millionen Musiktitel. Bequem: Das UMTS-Telefon 5320 XpressMusic ermöglicht zudem über die Say-and-Play-Funktion die sprachgestützte Wiedergabe von Musikstücken. Dank HSDPA lassen sich schnelle Verbindungen ins UMTS-Netz realisieren.

Speicherkarten werden bis zu einer Kapazität von 8 Gigabyte unterstützt, der Datentransfer erfolgt via USB. Das schlichtere 5220 XpressMusic zeigt sich in einem asymmetrischen Design und verfügt zudem über einen Trageriemen. Beide Handys verfügen über Tasten zur Musiksteuerung, einen 3,5-mm-Audio-Anschluss und einen Audio-Chip für HiFi-Sound. Nokia will das 5320 XpressMusic und 5220 XpressMusic im 4. Quartal ausliefern. Als Preis ohne Vertrag peilt das Unternehmen rund 190 bzw. 260 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255934