38580

Erstes HandsOn-Video vom neuen Spitzenmodell

Nach der öffentlichen Vorstellung des Nokia N97 hatten die Journalisten des spanischen Technik-Blogs es.engadget.com die Gelegenheit, ein erstes Video vom neuen Spitzenmodell gedreht.

Auf der Nokia World, die am 2. und 3. Dezember in Barcelona stattfindet, hat Nokia das neue Touchscreen-Handy N97 nicht nur vorgestellt, sondern auch ein paar Exemplare des Modells mitgebracht. Die Journalisten des spanischen Ablegers des Tech-Blogs engadget.com haben sich das Gerät kurz vorführen lassen und ein kurzes Video davon gedreht. Es ist nur zwei Minuten lang, gibt aber einen ersten Eindruck vom neuen Handy.

Die Bedienoberfläche hat sich seit dem Nokia 5800 XpressMusic nicht verändert und wirkt auf den ersten Blick noch immer altbacken. Es reagiert allerdings ziemlich flott auf Eingaben, Wartezeiten nach einem Knopfdruck sind fast nicht zu beobachten. Das Display ist empfindlich genug, um das N97 schon mit leichten Berührungen zu bedienen. Außerdem schaltet ein Sensor die Anzeige in das passende Format, wenn das Handy gedreht wird. Beim Sony Ericsson Xperia X1 musst man immer die Tastatur ausfahren, um im Breitbildmodus arbeiten zu können.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
38580