66524

Steht das N96 schon in den Startlöchern?

Zeigen die jetzt aufgetauchten Fotos den Nachfolger des Nokia N95 oder ist alles nur ein Schwindel? Das dargestellte Gerät scheint, anders als manche Photoshop-Idee, tatsächlich zu existieren und es wird von der Aufschrift N96 geziert.

Gerüchte über einen Nachfolger des N95 gibt es schon eine ganze Weile. Sie reichen von einem Touchscreen-Handy , das im Hintergrund einer Pressekonferenz im August auf der Leinwand flimmerte, bis zu einer Spielekonsole im PSP-Stil mit Telefonfunktion. Jetzt gibt es neue Fotos eines N96, die scheinbar "in the wild" aufgenommen wurden. Sie zeigen ein dem N81 sehr ähnliches Gerät mit dem vom N95 bekannten Dual-Slider-Mechanismus.

Technische Einzelheiten fehlen fast vollständig. Nur die 5-Megapixel-Kamera, eine Vario-Tessar-Optik von Carl Zeiss mit Autofokus und einem Dual-LED-Blitz ist deutlich erkennbar. Das Display scheint größer als beim N81, das Bedienkonzept des kleinen Bruders mit einer Mischung aus normalen und Sensortasten wird jedoch beibehalten. Die Bilder zeigen weiterhin zwei Ausgänge für Lautsprecher, einer jeweils oben und unten am Gerät, und der um die Kamera liegende Ring ist ausklappbar, so dass sich das Handy zum Videoschauen aufstellen lässt.

Als Betriebssystem soll S60 3rd Edition mit dem neuen und noch nicht erschienenen Feature Pack 2 zum Einsatz kommen. Auch wird über einen eventuell verbauten DVB-H-Chip spekuliert. Das macht Lust auf mehr Einzelheiten. Doch die werden wohl erst im Februar zum Mobile World Congress 2008 in Barcelona veröffentlicht.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
66524