177020

Neues Video vom N8 mit Volltastatur

29.06.2010 | 12:15 Uhr |

Erst gestern berichteten wir von neuen Bildern des potentiellen Multimedia-Topmodells Nokia N9, heute schiebt das Technik-Blog Negrielectronics ein vier Minuten langes Video nach.

Es zeigt das Handy aus allen Winkeln und erlaubt Einblicke in das Betriebssysystem.

Das Design entspricht dem Kameraboliden Nokia N8, allerdings lässt sich das Display wie schon beim N97 vom Unterteil des Handys wegschieben. Es stellt sich automatisch in einem Winkel von etwa 35 Grad auf und gibt eine Volltastatur frei. Das Keyboard besteht aus einzelnen Tasten und nicht aus einer zusammenhängenden Tastaturmatte wie beim Motorola Milestone.

Im Video ist die Kamera mit acht Megapixel und Doppel-LED-Blitz zu sehen, beim N8 sind es 12 Megapixel und Xenon-Blitz. Die schwächere technische Ausstattung und die widersprüchlichen Bezeichnungen des Prototypen sorgte bereits gestern für Diskussionen, was für ein Gerät auf Fotos und im Video tatsächlich zu sehen ist. Vermutlich handelt es sich eher um ein Schwestermodell des N8. Im Internet wird es als N8-01 bezeichnet, der Prototyp im Video hat die Typenbezeichnung RM-626.

Zu Beginn des Videos kann man einen Blick auf den HDMI-Ausgang werfen, den auch das Nokia N8 hat. Damit können HD-Videos verlustfrei an einen Fernseher übertragen werden. Im weiteren Verlauf werden Browser und Bildergalerie gezeigt. Während man Fotos butterweich mit dem Finger weiterschieben kann, ist der Browser nicht ganz ruckelfrei.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
177020