107298

Nokia: Firmware-Updates jetzt selbst einspielen

15.01.2007 | 11:49 Uhr |

Nokia bietet Kunden endlich auch in Deutschland die Möglichkeit, die Firmware aktueller Mobiltelefone selbst am PC upzudaten. Damit entfällt der bislang nötige Besuch beim Fachhändler - und der kann sich künftig um echte Softwareprobleme kümmern.

Das nötige Flash-Programm muss der Nutzer von www.nokia.de/softwareupdate herunterladen. Es integriert sich mit der "Nokia PC Suite", mit der man zuvor auch seine wichtigen Daten sichern sollte. Ansonsten benötigt man noch ein USB-Kabel sowie das Handy-Ladegerät - das Mobiltelefon muss während des Updates dauerhaft mit Strom versorgt werden.

Eine breitbandige Internet-Verbindung vorausgesetzt, sei dann ein Firmware-Update in zirka 30 Minuten erledigt, erklärte der Hersteller. Den neuen Self-Service bietet Nokia für eine Vielzahl aktueller Modelle an, darunter die "E"- und "N"-Serie. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
107298