72620

Erste Bilder und Daten des N85

10.06.2008 | 12:34 Uhr |

Das Online-Magazin engadget hat erste Bilder und technische Daten eines neuen Modells aus Nokias Nseries vorgestellt. Das N85 erinnert an das N96 und hat eine 5-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Optik, zwei LED-Blitze und unterstützt dank GPS auch Geotagging. Wann der schwarze Doppelslider in den Handel kommt, ist nicht bekannt.

Im Netz sind die ersten Bilder und technischen Details zum Nokia N85 erschienen. Der Doppelslider ähnelt dem auf dem Mobile World Congress vorgestellten N96 , hat auf der Vorderseite allerdings weniger Tasten und wirkt nüchterner. Die Technik des N85, das noch unter der Bezeichnung N00 läuft, ist zumindest in einigen Punkten mit der vom N96 vergleichbar.

So hat die Kamera eine Auflösung von 5 Megapixeln und wird bei schwachem Umgebungslicht von zwei LED-Leuchten unterstützt. GPS versieht Fotos dank Geotagging mit ortsbezogenen Daten, sodass sie in der Nachbearbeitung geografisch schneller zugeordnet werden können. Die Kameralinse stammt von Carl Zeiss. In der Gehäusefront verbaut Nokia eine zweite Kamera, somit unterstützt das Handy auch UMTS und wahrscheinlich auch HSDPA. Beim Betriebssystem setzt Nokia auf Symbian S60 3rd Edition.

Nokia hat sich offiziell noch nicht zum neuen Nseries-Modell geäußert. So heißt es abwarten, wann die Finnen den kleinen Bruder des N96 in den Handel bringen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
72620