158246

Diamanten für das Business-Handy

Das Nokia N71 gibt es ab sofort auch als Luxusvariante. Die britische Edelschmiede Continental Mobiles hat das Business-Handy mit drei Reihen VS1-Diamanten auf der Vorder- und Rückseite eingerahmt. Der Rest bleibt unverändert. Der Standard VS1 gibt die Reinheit der Edelsteine an. Bei der Verzierung des E71 sind Einschlüsse selbst unter zehnfacher Vergrößerung nur schwer zu erkennen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Luxustelefonen passen die Diamanten gut zum Nokia-Handy, denn das E71 ist bereits in der normalen Version sehr elegant. Das flache Design, die weiße Farbgebung und Aluminium machen das Smartphone zum Hingucker. Ausgeliefert werden die von Continental veredelten Handys in einem eleganten Transportkoffer, damit sie auf dem Weg zum Kunden nicht beschädigt werden. Im Lieferumfang befindet sich außerdem ein spezieller Handschuh, mit dem das diamantenüberzogene E71 gesäubert werden kann. Außerdem bekommt der betuchte Käufer eine mit 24-Karat Gold beschichtete Continental Gold Card und ein Zertifikat über das Handy.

Diesen Aufwand und natürlich auch die Diamanten lässt sich der britische Edelhersteller mit 6812 Euro teuer bezahlen. Im Gegensatz zu vielen Luxushandys bekommt man dafür aber nicht nur Design und hochwertige Materialien, sondern auch ein Smartphone der Oberklasse.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
158246