256805

Erste Fotos aufgetaucht

Nach vielen Live-Fotos in den letzten Wochen, tauchten nun endlich erste Pressefotos der Modelle E66 und E71 von Nokia auf. Das lässt auf eine baldige Veröffentlichung hoffen, eine offizielle Ankündigung steht aber nach wie vor aus. Angeblich sollen die beiden Business-Geräte des finnischen Herstellers im Juli auf den Markt kommen.

Das Technikblog mobilephonehelpdesk.com hat erste offizielle Pressefotos des E66 und E71 von Nokia veröffentlicht. Die beiden Business-Modelle werden schon seit längerer Zeit erwartet, eine offizielle Ankündigung des finnischen Herstellers blieb bislang allerdings aus. Testgeräte sind allerdings bereits seit Wochen im Umlauf, wie Live-Fotos beweisen. Auch technische Daten konnten Experten schon aus XML-Dateien vom Nokia-Server auslesen, da dort sogenannte User Agent Profiles gespeichert waren. Sie enthalten detaillierte Informationen über die Ausstattung der Mobiltelefone, die sich mit dem Server verbinden. Das soll die Darstellung von Internetseiten auf den Handys vereinfachten.

Das E71 ist ein Barrenhandy mit kompletter QWERTZ-Tastatur und Symbian S60 3rd Edition als Betriebssystem. Der Nachfolger des E61i bietet darüberhinaus eine 3 Megapixel-Kamera und UMTS sowie HSDPA-Unterstützung. Das Modell E66 setzt auf die gleiche Grundausstattung wie das E71, ist durch die Slider-Form und dank einer numerischen Tastatur allerdings wesentlich kompakter. Das Display soll 16 Millionen Farben in QVGA-Auflösung darstellen. Ein Release der beiden Geräte wurde aufgrund von kleineren Detailveränderungen verschoben, erwartet werden die Geräte bis spätestens Juli.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
256805