179300

Bringt Nokia das C6 als neues Mittelklassehandy mit Volltastatur?

15.03.2010 | 14:30 Uhr |

Die Mobilfunkseite mobilebulgaria.com hat ein Bild des Nokia C6 veröffentlicht. Ob das Mittelklassehandy tatsächlich so aussehen wird, bleibt abzuwarten.

Es handelt sich nämlich um ein computergeneriertes Foto. Selbst die Bezeichnung ist mit Vorsicht zu genießen. Bisher gibt es keine Informationen darüber, dass Nokia an einer Erweiterung seiner C-Serie arbeitet. Es könnte sich auch nur um das Konzept eines Fans handeln. Auffällig ist zumindest die offensichtliche Ähnlichkeit der Front mit dem Nokia 5230.

Auch die Tastatur erinnert an ein bereits erschienenes Modell, das E75 . Sie ist in der Mitte optisch geteilt, außerdem kann man auf der rechten Seite einen Navkey wie beim N97 erkennen. Beim C6 dürfte es sich, wie in dieser Geräteserie üblich, um ein Gerät mit dem Fokus auf die soziale Vernetzung mit Freunden handeln. Außer diesem einen Foto gibt es bislang allerdings keine weiteren Informationen.

Der Name C6 ist Teil des neuen Serienschemas , bei der der Kunde die Wahl aus vier Kategorien hat: Cseries, Xseries, Eseries und Nseries. Jede der Serien wird in Zahlen von eins bis neun aufgeteilt. Je höher die Ziffer, desto besser die Ausstattung und um so höher der Preis. Die Nseries bleibt die Flaggschiff-Kategorie mit den fortschrittlichsten Geräten. Ihr folgt die Xseries, die ihren Fokus auf Unterhaltung legt. Die Eseries richtet sich weiterhin an Geschäftskunden und die Cseries soll die Kernfunktionen von Nokia-Handys repräsentieren: Die soziale Vernetzung von Freunden und Familie.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
179300