1297062

Nokia 7088 CDMA-Slider mit Bauchansatz

25.03.2007 | 13:41 Uhr

Das 7088 funkt lediglich über CDMA2000 und erinnert äußerlich verstärkt an die L'Amour-Edition.

Dass der durchschnittliche US-Amerikaner an sich etwas mehr Speck um die Hüfte mit sich trägt, als er vielleicht aus gesundheitlichen Aspekten sollte, darüber ist hinreichend berichtet worden. Dass diese Beobachtung die Designer bei Nokia inspirieren würde, das hatte man sich so sicherlich nicht vorgestellt. Und doch sieht es ganz danach aus, denn das kürzlich von der US-Zulassungsbehörde FCC registrierte Handy 7088 ist untenrum etwas beleibter.

Dem ersten Anschein nach sieht das 7088 noch wie ein frischer Neuzugang der beliebten L'Amour-Serie aus, denn die Farbgebung des Gehäuses und die geschwungene, leichte Formgebung würde sich perfekt in die Reihe eingliedern. Weshalb sich allerdings der Bauch um den Navkey und die Funktionstasten schmiegt - das muss wohl das Geheimnis des Designers bleiben. Denn wirklich viel Technik scheint sich in dem rein für den US-Markt bestimmten (es funkt über CDMA2000) Slider nicht zu verstecken: das 1,8 Zoll große Display hat lediglich eine Auflösung von 128x160 Pixeln und bei der Kamera muss der User sich mit einer VGA-Komponente zufriedengeben. Womit dann aber auch klar sein dürfte, an wen sich Nokia mit diesem Gerät richtet.

Ein genaues Erscheinungsdatum gibt es zwar noch nicht. Bleibt allerdings abzuwarten, ob Nokia dieses Gerät, vielleicht in einer - im wahrsten Sinne des Wortes - abgespeckten Version auch in Europa veröffentlichen wird und somit die L'Amour-Edition mit einem günstigen Einsteiger nach unten hin ausweitet.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1297062