156044

Das erste Touchphone mit S40-Betriebssystem

26.12.2008 | 14:29 Uhr |

Nach N97 und 5800 XpressMusic scheint ein weiteres Touchscreen-Handy von Nokia kurz vor der Veröffentlichung zu stehen. Das Barrenhandy 6208 classic kombiniert eine Zifferntastatur mit einem 2,8 Zoll großen Touchscreen. Es läuft mit einer angepassten S40-Oberfläche und soll in China herauskommen.

Im Internet ist ein neues Handy von Nokia für den chinesischen Markt aufgetaucht. Das 6208 classic kombiniert ein numerisches Ziffernfeld mit einem Touchscreen. Es ähnelt damit den Sony Ericsson-Handys G700 und G900. Die technischen Daten machen deutlich, dass es sich um ein Mittelklasse-Handy mit grundsolider Ausstattung handelt. Der Touchscreen ist 2,8 Zoll groß und geht nicht über die Standard-Auflösung von 240x320 Pixel (QVGA) hinaus. Er soll aber bis zu 16 Millionen Farben darstellen. Die Kamera auf der Rückseite knipst mit 3,2 Megapixeln und verfügt über einen Autofokus. Der interne 27-Megabyte-Speicher kann mit microSD-Karten erweitert werden. Als Betriebssystem soll eine an die Touchscreen-Bedienung angepasste S40-Oberfläche eingesetzt werden. Es wäre das erste Touchphone von Nokia mit S40.

Das 6208 classic soll zunächst nur in China erscheinen. In Anbetracht der Mittelklasse-Ausstattung überrascht das nicht. Auch die klotzigen Maße von 110x49x14,7 Millimeter und das Gewicht von 120 Gramm sprechen dafür.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
156044