1309593

Erste Eindrücke vom Nokia 5530 XpressMusic

21.07.2009 | 13:24 Uhr |

Das Nokia 5530 XpressMusic soll im dritten Quartal 2009 in den Handel kommen. Wie es scheint, ist Nokia voll im Zeitplan, denn auf einem Treffen in Malaysia durften die Ersten bereits einen Prototypen ausprobieren.

Ein Mitglied im Forum dailymobile.se hat seine Eindrücke geschildert. Seiner Meinung nach fühlt sich das kleine Schwestermodell des Nokia 5800 XpressMusic sogar noch weniger wertig an, insbesondere der Akkudeckel. Dafür scheint Nokia beim 5530 einen AMOLED-Touchscreen zu verwenden. Der Tester berichtet, dass die Farben leuchtender und knackiger wirken als beim 5800.

Die 3,5-Millimeter-Buchse für die Kopfhörer ist auf die Unterseite gerutscht, zusammen mit dem Anschluss für das USB-Kabel und das Ladegerät. Das schont Stecker und Kabel der Kopfhörer, denn normalerweise steckt das Handy kopfüber in der Hosentasche. Der Rahmen um die Kamera auf der Rückseite ist beim 5530 bündig in das Gehäuse eingelassen. Er schützt deshalb die Linsenabdeckung kaum noch vor Kratzern, wenn das Telefon auf dem Tisch liegt. Beim 5800 ragt er ein paar Millimeter aus dem Gehäuse.

Nokia hat beim 5530 XpressMusic auch einiges an der Software geändert. Der Internet-Browser, die Kontaktliste und der Startbildschirm unterstützen Kinetic Scrolling, also einen sanften Bildlauf. Er stoppt nicht mehr sofort, wenn der Nutzer den Finger vom Display nimmt, sondern läuft langsam aus. Außerdem nutzt Nokia nun den Platz auf dem Startbildschirm besser. Zur Kontaktleiste und den angezeigten Ereignissen gibt es am unteren Ende auch Platz für Schnellzugriffe auf häufig benutzte Programme und Widgets.

Das 5530 XpressMusic ist schwächer ausgestattet als das 5800 XpressMusic, kostet aber auch weniger. Es gibt kein UMTS oder HSDPA und nur einen einfachen LED-Blitz. Dafür ist das Modell etwas kompakter und hat einen Prozessor, der genauso schnell arbeitet wie beim Nokia N97. Darüber hinaus ist WLAN und eine 3,2-Megapixel-Kamera integriert, dazu ein Radio und ein Steckplatz für microSD-Karten. Eine 4-Gigabyte-Karte ist bereits im Lieferumfang enthalten.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1309593