575406

Günstiger Touchscreen-Einsteiger mit Powerakku vorgestellt

25.08.2010 | 09:01 Uhr |

Nokia hat das Einsteigerhandy 5250 vorgestellt. Das günstige Touchscreen-Gerät soll ab Ende des Jahres für 135 Euro erhältlich sein.

Bei dem günstigen Preis wundert es nicht, dass das Handy nur mit einem 2,8 Zoll kleinen Touchscreen und ohne UMTS auf den Markt kommt. Stattdessen stehen eine lange Akkulaufzeit und besondere Musikfunktionen im Vordergrund.

So kann der Nutzer ein spezielles Musik-Widget auf den Startbildschirm legen, mit dem er direkten Zugriff auf seine Lieblingsmusik hat. Im Player-Betrieb hält der Akku des 5250 nach Herstellerangaben 24 Stunden durch, im Standby kommt das Handy sogar auf fast 19 Tage. Trotz des günstigen Preises erhält der Käufer für sein Geld ein waschechtes Smartphone mit Symbian S60 in der 5th Edition als Betriebssystem. Daher kann man sich zusätzlich zu den vorinstallierten Clients für Facebook, Myspace, Youtube und Friendster auch ganz einfach weitere Apps und Musik aus dem Ovi Store herunter laden.

Da neben UMTS auch WLAN fehlt, dürfte der Zugriff auf den Store mit maximal EDGE-Geschwindigkeit etwas länger dauern. Selbst geknipste Bilder sollten sich dagegen ausreichend schnell zu sozialen Netzwerken hochladen lassen. Die Kamera schießt Fotos nur mit zwei Megapixel, entsprechend klein sind die Bilder. Das Nokia 5250 wird in den Farben Rot, Blau, Lila und Weiß auf den Markt kommen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
575406