83440

Nod32 Antivirus in neuer Version

17.11.2006 | 14:45 Uhr |

Das Antivirusprogramm von Eset ist ab heute in einer neuen Version verfügbar, die nun auch Windows Vista unterstützt. Nod32 soll nun vor Rootkits und allerlei unerwünschten Programmen schützen.

Ab heute gibt es das Antivirusprogramm Nod32 des tschechischen Herstellers Eset in der neuen Version 2.7, zunächst jedoch nur in einer englischen Fassung. Deutsche und weitere Sprachversionen sollen in Kürze ebenfalls erhältlich sein.

Zu den Verbesserungen gegenüber den Vorversionen zählt unter anderem die Unterstützung für Windows Vista, sowohl in der 32-Bit- als auch in der 64-Bit-Version. Mit der neuen "Anti-Stealth"-Technik sollen aktive Rootkits aufgespürt und bekämpft werden.

Generell sollen Anwender bei der Entfernung von Schädlingen durch neue Methoden und Verbesserungen bei bestehenden Säuberungstechniken profitieren. Der Umgang mit potenziell unerwünschten Programmen soll nach Herstellerangaben ebenfalls verbessert worden sein.

Die neue Version ist laut Eset ab sofort zum Download freigegeben, bisherige Anwender von Nod32 können kostenlos auf die neue Version umsteigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
83440