219758

Erste Infos zum Windows 7 Service Pack 1

15.01.2010 | 08:47 Uhr |

Microsoft wird laut Gerüchten im Netz noch in diesem Jahr das erste Service Pack für Windows 7 ausliefern. Erste Details darüber, was das Windows SP1 enthalten wird, gibt es ebenfalls schon.

Microsoft wird für das am 22. Oktober 2009 erschienene Windows 7 noch innerhalb dieses Jahres das Service Pack 1 ausliefern. Die Website it-chuiko.com berichtet, dass eine Vorabversion des SP1 für Windows 7 bereits im Juni an die Tester ausgeliefert werden soll. Die finale Version des Windows 7 SP1 soll dann im September folgen. Die Website beruft sich auf "Quellen innerhalb von Microsoft".

Dass Microsoft ein Service Pack 1 für Windows 7 zur Verfügung stellen wird, ist bereits seit längerem bekannt. Viele Neuerungen sind aber kaum zu erwarten. Es ist davon auszugehen, dass das Windows 7 SP1 alle seit Oktober 2009 erschienenen Patches und Updates enthalten wird. Hinzu kommen Updates, die Microsoft aufgrund des Feedbacks von Nutzern erstellt hat.

Das Service Pack 1 wird Windows 7 auch die Unterstützung für USB 3.0 spendieren. Randel C. Kennedy von unserer US-Schwesterpublikation Infoworld rechnet außerdem fest damit, dass Microsoft Verbesserungen im Bereich Bluetooth und Wi-Fi durchführen wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
219758