1895276

Nintendo plant Gaming-Offensive für Smartphones und Tablets

29.01.2014 | 05:58 Uhr |

Nintendo will künftig offenbar auch kostenlose Mini-Spiele für Tablets und Smartphones anbieten.

Der japanische Spielehersteller Nintendo plant offenbar die Entwicklung von Spielen für Tablets und Smartphones . Darauf deutet zumindest ein aktueller Nikkei Business Report hin, in dem von kostenlosen Mini-Spielen für Tablets und Smartphones die Rede ist, die neue Kunden für die Nintendo-Hardware begeistern sollen.

Die hierfür entwickelten Spiele sollen quasi als Vorgeschmack dienen und Interessierte dazu animieren, die Vollversion des jeweiligen Spiels für Nintendo 3DS , Wii oder Wii U zu kaufen. Am Donnerstag soll der Hersteller diesbezügliche Informationen veröffentlichen.

Auch der Kauf von Spielen für 3DS und Wii U könnte vom Smartphone aus möglich sein. Die Konkurrenz bietet derartige Optionen bereits an. Schon im vergangenen Jahr kündigte US-Vorstand Reggie Fils-Aime an, dass man auf Smartphones und Tablets neue Zielgruppen erschließen möchte. Der Hersteller beteuerte damals, dass man die eigenen Spiele auch in Zukunft primär für die hauseigenen Plattformen anbieten werde.

Top 50: Die besten PC-Spiele aller Zeiten

Schon länger fordern Spieler und Analysten von Nintendo, sich von der Beschränkung auf die eigenen Plattformen zu lösen und erfolgreiche Marken auch auf verbreiteten Geräten wie Smartphones oder Tablets zu etablieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1895276