1843228

Nintendo Wii wird nicht mehr produziert

21.10.2013 | 15:11 Uhr |

Nintendo hat die Produktion der Spielekonsole Wii nun offiziell eingestellt. Vor rund sieben Jahren kam die Konsole auf den Markt.

Nintendos japanischer Website zur Wii ist oben rechts der Hinweis zu entnehmen, dass die Produktion der Spielekonsole eingestellt wurde. Überraschend kommt diese Mitteilung nicht, denn vor wenigen Wochen erschien an gleicher Stelle noch der Hinweis, dass die Produktion demnächst eingestellt werde.

Die Nintendo Wii kam am 8. Dezember 2006 in Deutschland auf den Markt und gehörte gemeinsam mit der Playstation 3 und der Xbox 360 zu der 7. Konsolen-Generation. Ende Juni 2013 hatte Nintendo gemeldet, dass sich die Wii bisher 100 Millionen Mal weltweit verkauft hat. Damit ist die Wii die erfolgreichste stationäre Spielekonsole aus dem Haus Nintendo überhaupt. Im Dezember 2012 kam mit der Wii U ein Nachfolger auf den Markt, die sich aber bisher mit knapp 3,6 Millionen Stück eher dürftig verkaufte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1843228