772739

Nintendo 3DS - 3D nur für Spieler ab 6 Jahren

29.12.2010 | 13:35 Uhr |

Nintendo hat die Entwickler gewarnt, dass das Nintendo 3DS erst für Gamer ab sechs Jahren geeignet ist. Grund: Der 3D-Modus der neuen mobilen Spielekonsole.

Den Angaben von Nintendo zufolge , sollte bei Spielen für Kinder unter 6 Jahren ausschließlich der 2D-Modus der neuen mobilen 3D-Konsole Nintendo 3DS genutzt werden. Dar sich die Augen der Kinder in diesem Alter noch nicht voll entwickelt haben, sollte der 3D-Modus des Nintendo 3DS nicht genutzt werden, weil er die Entwicklung der Augen schädigen könnte.

Um zu verhindern, dass ein zu junges Publikum den 3D-Modus aktiviert, wird Nintendo beim Nintendo 3DS eine PIN-Abfrage integrieren. Erst nach Eingabe des PINs, kann die Konsole im 3D-Modus betrieben werden. Bei älteren Spielern, die den 3D-Modus der Konsole nutzen, empfiehlt Nintendo eine Pause nach jeweils 30 Minuten Spieldauer. Normalerweise empfehlen Spielehersteller eine Pause nach jeweils einer Stunde Spieldauer.

Das Nintendo 3DS wird voraussichtlich im März 2011 in Europa auf den Markt kommen. Ende Februar 2011 erfolgt der Start der neuen mobilen Konsole in Japan.

0 Kommentare zu diesem Artikel
772739