2080707

Nintendo stellt Wii U mit 8 GB in Japan ein

21.05.2015 | 13:13 Uhr |

Nintendo stellt die 8-GB-Variante des Wii U Basis-Sets in Japan kurzerhand ein. Dafür soll es eine weiße 32-GB-Variante geben.

Nintendo hat das „Wii U Basic Set“ mit 8 GB Speicherplatz für Japan kurzerhand eingestellt. Das 8-GB-Set ist schon seit 2012 auf dem Markt war aber noch nie sonderlich populär, da man für ungefähr 40 Euro mehr schon die 32-GB-Variante erhielt.

Ob Nintendo diesen Schritt auch in den USA und Europa gehen wird, darüber wird momentan nur spekuliert. Aber die Einstellung eines Produktes auf dem japanischen Markt galt bei Nintendo bisher meist als Indikator, dass dem jeweiligen Produkt in den Märkten in Europa und USA dasselbe Schicksal zu Teil wird.

Nintendos Wii U in ihre Einzelteile zerlegt

Die 8-GB-Variante gab es in weißer Farbe. Nostalgiefans können jedoch aufatmen: Nintendo hat kurzerhand angekündigt eine 32-GB-Variante auch in weiß auf den Markt zu bringen.

Nintendo Wii U im Video vorgestellt
0 Kommentare zu diesem Artikel
2080707