Tragbare Spiele-Konsole

Nintendo kündigt großes 3DS-Update an

Dienstag, 13.09.2011 | 15:05 von Benjamin Schischka
© Nintendo
3D-Videos drehen, neue Herausforderungen und neue Spiele – Nintendo verspricht ein großes Update im Herbst.
Für den November verspricht Nintendo seiner tragbaren 3D-Spiele-Konsole ein umfangreiches System-Update. Konnte man bislang dreidimensionale Videos auf dem Gerät nur betrachten, soll nach dem Update auch der 3D-Videodreh über die beiden integrierten Kameras möglich sein. Wie auch schon bei 3D-Spielen wird man für das Ergebnis keine 3D-Brille benötigen. Dafür sorgt der Spezial-Bildschirm der Konsole.

Wer schon alle Herausforderungen der StreetPass Mii-Lobby gemeistert hat, darf sich mit dem Update auf neue freuen. Und wer noch keinen 3DS hat, kann Ende September neben den schon erhältlichen Farben Blau und Schwarz auch Metallic-Rot wählen. Nintendo bringt am 18. November außerdem mit Super Mario 3D Land das erste 3D-Mario-Jump’n’Run auf den Markt und am 2. Dezember Mario Kart 7.

Die Japaner sind sichtlich bemüht den Verkauf der 3D-Konsole anzukurbeln. Erst im August hat Nintendo den Preis für seinen 3DS massiv gesenkt . Außerdem hat Nintendo-Chef Satoru Iwata auf die Hälfte seines Gehaltes verzichtet, nachdem die Verkäufe weit hinter den Erwartungen zurückblieben.

Nintendo 3DS - das bietet die Mini-3D-Konsole
Nintendo 3DS - das bietet die Mini-3D-Konsole

Was glauben Sie? Wie wird sich der 3DS nach einem schwierigen Start nun weiterentwickeln? Sagen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarfeld unter diesem Artikel!

Dienstag, 13.09.2011 | 15:05 von Benjamin Schischka
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1114334