Nintendo

Wird der Wii-Nachfolger mit HD-Grafik auf der E3 enthüllt?

Freitag den 15.04.2011 um 15:42 Uhr

von Denise Bergert

Die Gerüchte um ein Nachfolge-Gerät für Nintendos Wii-Konsole verdichten sich. Die Hardware soll mit HD-Grafik ausgestattet sein und im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Nintendo scheint mit den aktuellen Hardware-Verkäufen seiner Wii unzufrieden zu sein, denn Gerüchten zufolge, werkelt das japanische Traditionshaus bereits seit einigen Monaten an einem Nachfolge-Gerät. So berichtet die US-Spielezeitschrift GameInformer in Bezug auf mehrere, nicht näher genannte Quellen, dass die neue Konsole bereits mehreren Publishern gezeigt wurde. Die Unternehmen sollen bis zum Launch der so genannten Wii 2 Ende 2012 ein starkes Spiele-LineUp aufstellen.  
 
Weiter berichtet die Zeitschrift, dass der Wii-Nachfolger über eine HD-Auflösung verfügen soll. Ob die Hardware den beiden Konkurrenten PlayStation 3 und Xbox 360 das Wasser wird reichen könne, ist allerdings noch unklar. Die offizielle Ankündigung der Konsole soll noch in diesem Monat erfolgen, gezeigt wird die Wii 2 Mutmaßungen zufolge erstmals auf der Spielemesse E3, die vom 7. bis 9. Juni 2011 in Los Angeles stattfindet.

20 coole Gratis-Spiele für Nintendos Wii

Die Ankündigungs-Gerüchte tauchten in Zusammenhang mit einer unbestätigten Preissenkungs-Meldung für Nintendos Wii auf. Demzufolge soll die Konsole ab morgen in den USA zum Sparpreis von 150 US-Dollar (rund 104 Euro) im Bundle mit dem Spiel Mario Kart Wii zu haben sein. Nintendo hat bislang keine offizielle Stellungnahme zu den Mutmaßungen abgegeben.

Freitag den 15.04.2011 um 15:42 Uhr

von Denise Bergert

826386