2061153

Nintendo: Erstmals Spiele-Apps für Mobilgeräte und neue Spielekonsole NX

17.03.2015 | 11:46 Uhr |

Nintendo entwickelt jetzt auch Spiele-Apps für Smartphones und Tablets. Zudem starten die Japaner zusammen mit dem Kooperationspartner DeNA im Herbst eine neue Online-Spiele-Plattform. Eine komplett neu entwickelte Spiele-Konsole bringt Nintendo aber auch noch: Die NX.

Nintendo weicht von seiner bisherigen Linie ab und will künftig Spiele nicht nur für seine Spielekonsolen, sondern auch für Smartphones und Tablets entwickeln. Dabei kooperiert Nintendo mit dem japanischen Mobile-Gaming-Giganten DeNA. Das teilten beide Unternehmen auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit.

Gegenseitige Unternehmens-Beteiligungen

Nintendo und DeNA erwerben im Rahmen der Kooperation gegenseitige Unternehmensanteile. Nintendo übernimmt 10 Prozent an DeNA, während DeNA 1,24 Prozent der Anteile an Nintendo erwirbt.

Spiele-Apps für Smartphones

Beide Unternehmen wollen zusammen Spiele-Apps für mobile Geräte entwickeln und einen weltweiten Online-Service dafür im Herbst 2015 anbieten. Dieser Dienst soll nicht nur für Mobilgeräte, sondern auch für die Nintendo-Konsolen und PCs zur Verfügung stehen.

Nintendos New 3DS-Handheld ausprobiert

Über die neuen Spiele-Apps für Mobilgeräte werden berühmte Nintendo-Charaktere wie Super Mario dann auch auf Smartphones zugänglich. Allerdings bedeute das nicht, dass nun alle für die Nintendo-Konsolen bereits erhältlichen Spiele für Smartphones angepasst würden. Stattdessen soll es sich um neue und speziell für Mobil-Geräte entwickelte Spiele handeln. Dagegen sollen Spiele, die etwa bereits für die Wii U oder für die Nintendo 3DS erschienen sind, nicht eigens für Smartphones angepasst und herausgebracht werden.

Video: Nintendos New 3DS im Hands-on

NX kommt auch noch

Nintendo stellte aber klar, dass es an seiner Konsolen-Plattform festhalten wolle. Ganz im Gegenteil betonte Nintendo, dass man an einer neuen Konsole arbeiten würde, die unter dem Codenamen NX laufe. Diese solle nach einem „völlig neuen“ Konzept entwickelt werden. Weitere Details zur NX-Konsole verriet Nintendo bei der Gelegenheit jedoch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2061153