1638667

Erscheint am 7. Dezember eine Wii Mini?

27.11.2012 | 05:58 Uhr |

Kurz vor dem Verkaufsstart der neuen Wii-U-Konsole gibt es Gerüchte um eine schlankere Version der Vorgängerhardware Wii.

Ab dem 30. November steht die neue Nintendo-Konsole Wii U in Deutschland im Handel bereit. Aufgrund geringer Liefermengen dürfte es für Fans jedoch schwierig werden, noch pünktlich zu Weihnachten ein Exemplar zu ergattern. Nun tauchen überraschend Gerüchte über eine kompaktere Ausgabe der Vorgänger-Hardware Wii auf.

So sollen Händler eine Wii Mini erwähnt haben, die schon am 7. Dezember in den Verkauf gehen könnte. Die schlankere Ausgabe der im Jahre 2006 erstmals verfügbaren Spielkonsole von Nintendo würde zusammen mit der Sensor Bar, einer Wii Remote Plus samt Schutzhülle und einem Nunchuk-Controller-Zusatz angeboten. Ein Preis des Bundles stünde jedoch noch nicht fest.

Welche Märkte Nintendo mit der Wii Mini anpeilt, ist ebenfalls unklar. Bislang hat sich der japanische Konzern noch nicht zu den Gerüchten über eine kleinere Ausgabe seiner Erfolgskonsole geäußert.

Ausblick: Die nächsten Gaming-Konsolen machen alles besser

Weltweit wurden bislang knapp 100 Millionen Exemplare der für junge und alte Spieler geeigneten Konsole abgesetzt. Schon 2011 wurde eine neue Hardware-Revision der Wii veröffentlicht, mit der sich Spiele der Vorgänger-Konsole GameCube nicht mehr nutzen lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1638667