9132

Nintendo DS und PSP mit prächtigen Verkaufszahlen

22.12.2004 | 10:56 Uhr |

Die beiden neuen mobilen Spielekonsolen Nintendo DS und PSP bescheren deren Herstellern Nintendo und Sony hohe Verkaufszahlen. In den USA und Japan konnte sich das Nintendo DS bereits jeweils mehr als eine Million Mal verkaufen. Die PSP war in Japan binnen kürzester Zeit ausverkauft.

Die tragbare Spielekonsole Nintendo DS übertrifft weiterhin Nintendos Erwartungen. Von zwei Millionen verkauften Konsolen bis Jahresende war Nintendo ausgegangen. Diese Zahl ist schon lange überschritten. Mittlerweile rechnet das Unternehmen mit bis zu drei Millionen verkauften Exemplaren.

Das Nintendo DS ist in den USA am 21. November gestartet. In Japan wird das Gerät seit dem 2. Dezember verkauft. Wie Nintendo am Dienstag bekannt gegeben hat, wurden auf beiden Märkten mittlerweile mehr als jeweils eine Million Nintendo DS abgesetzt. Allein über 500.000 Geräte wanderten innerhalb der ersten US-Verkaufstage über die Ladentheke. In Japan dauerte es vom 2. Dezember an gerechnet nur vier Tage, bis so viele Geräte verkauft worden waren, wie bisher in den USA.

Derzeit steht immer noch nicht fest, wann das Nintendo DS nach Europa kommen wird. Nintendo will erst Anfang 2005 die Details hierzu bekannt gegeben. Insgeheim ist aber von Ende März 2005 die Rede.

Auch Sony kann mit seiner mobilen Konsole PSP Erfolge vermelden. Das bisher nur in Japan erhältliche Gerät war binnen kürzester Zeit ausverkauft. Sony war mit 200.000 PSPs gestartet. Bis Ende des Jahres rechnet das Unternehmen mit bis zu einer halben Million verkaufter Konsolen in Japan. In Europa und den USA soll die PSP erst im ersten Quartal 2005 erscheinen.

Beide Konsolen sind jeweils nur mit einer handvoll Titel gestartet. Der Top-Titel für das Nintendo DS ist "Super Mario 64 DS", das in der Fachpresse hohe Wertungen erhielt. Zu den Top-Titeln für die PSP zählt Ridge Racer.

PSP-Start in Japan: Erste Verkaufszahlen (PC-WELT Online, 14.12.2004)

Nintendo DS übertrifft die Erwartungen (PC-WELT Online, 09.12.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
9132