Nintendo-Aktion

Club-Nintendo-Münzen gegen Spiele eintauschen

09.12.2011 | 16:49 Uhr | Denise Bergert

Neben Merchandising-Artikeln bekommen Club-Nintendo-Mitglieder in Zukunft auch Download-Spiele für ihre gesammelten Münzen.

Schenkt man einer Werbe-Anzeige auf der US-amerikanischen Club-Nintendo-Website Glauben, können Mitglieder ihre schwer verdienten Punkte in Zukunft nicht nur gegen Merchandising, sondern gegen kostenlose Download-Spiele eintauschen. Besagte Punkte bekommen Nintendo-Kunden seit einigen Jahren für den Kauf von Hard- und Software des japanischen Traditionshauses.

In jeder Spiele-Packung findet sich dabei ein Gutschein mit einer bestimmten Punktzahl, die sich über die Club-Nintendo-Website dem Nutzer-Konto hinzufügen lässt. Mit diesen Punkten können Nintendo-Fans dann im Club-Nintendo-Store auf Einkaufstour gehen. Das Angebot beschränkte sich bislang auf Merchandising-Artikel wie T-Shirts oder auch Download-Codes für Spiele-Songs oder Wallpapers.

Dieses Angebot will Nintendo nun allem Anschein nach auch um Download-Spiele erweitern. Eine Werbe-Seite auf club.nintendo.com wies heute zumindest kurzzeitig auf eine entsprechende Aktion hin. Dabei standen der Virtual-Console-Titel Super Mario Kart und das 3DS -Spiel Xevious für jeweils 100 Nintendo-Punkte zur Auswahl. Mittlerweile ist die Werbe-Anzeige jedoch wieder verschwunden. Eine offizielle Stellungnahme seitens Nintendo steht noch aus. Ob eine ähnlich Aktion auch für Europa geplant ist, steht derzeit noch nicht fest.

1216435