1773892

Ninja Theory kündigt erstes Spiel für iOS und Android an

28.05.2013 | 05:58 Uhr |

Die Macher des Action-Adventures Enslaved wollen mit dem Prügelspiel Fightback auch auf Smartphones und Tablets durchstarten.

Entwickler Ninja Theory will sich nach zahlreichen Spielen für Xbox 360 und PlayStation 3 künftig auch auf Smartphones und Tablets einen Namen machen. Der erste mobile Titel des Studios trägt den Namen Fightback und soll mit einer einzigartigen Touch-Steuerung überzeugen. Bislang gibt es allerdings nur einen Screenshot des an 80er-Jahre-Actionfilme angelehnten Prügelspiels.

Fightback soll im Sommer 2013 für Endgeräte mit Android und iOS erscheinen. Erstmals spielbar wird der Titel aber schon auf der Spielemesse E3 im Juni sein. Als Publisher tritt die zu Electronic Arts gehörende Abteilung Chillingo auf.

Spiel & Spaß: Die 50 besten Gratis-Spiele für Android

Das Studio Ninja Theory lieferte unter anderem den PS3-Exklusivtitel Heavenly Sword ab, der zwar optisch beeindrucken konnte, inhaltlich aber hinter den Erwartungen zurück blieb. Danach folgten das Multiplattform-Action-Adventure Enslaved: Odyssey to the West sowie der Reboot zur Capcom-Reihe Devil May Cry. Im immer weiter wachsenden Bereich der mobilen Spiele hat das Studio noch keine Erfahrungen. Der erste Screenshot lässt jedoch auf ein grafisch solides Beat 'em Up im Stil von Double Dragon oder Streets of Rage hoffen.

Video: PC-Spiele-Highlights im Mai 2013
0 Kommentare zu diesem Artikel
1773892