207142

Nikons Objektiv-Offensive

10.08.2006 | 10:20 Uhr |

Zwei Objektive mit einem besonders leisen Autofokussystem sollen im September von Nikon auf den Markt kommen.

Nikon erweitert sein Objektiv-Portfolio um zwei weitere Modelle. Das „AF-S DX Zoom-Nikkor 18–135 Millimeter 1:3,5–5,6 G IF-ED" ist ein Autofokusobjektiv mit 7,5fachem Zoomumfang, das über eine Optik aus ED-Glas und asphärischen Linsen verfügt sowie über einen neu entwickelten Silent-Wave-Motor (SWM). Das „AF-S DX Zoom-Nikkor 18-135 Millimeter" soll Verzeichnungen auf ein Minimum reduzieren. Ab September wird das Objektiv für 460 Euro im Fachhandel erhältlich sein.

Das zweite Modell ist das „AF-S VR Zoom-Nikkor 70-300 Millimeter 1:4,5–5,6 G IF-ED". Das Teleobjektiv verfügt ebenfalls über Nikons ED-Glas (Extra Low Dispersion), Silent-Wave-Motor (SWM) und einen verbesserten Bildstabilisator (VRII). Das „AF-S VR Zoom-Nikkor 70-300 Millimeter" soll sich sowohl mit digitalen, als auch mit analogen Spiegelreflexkameras verwenden lassen. Das Zoom-Nikkor-Objektiv mit einer Brennweite von 70 bis 300 Millimetern wird voraussichtlich im Oktober für 610 Euro im Handel erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207142