1652471

Spiegelreflexkamera für anspruchsvolle Anwender

17.12.2012 | 10:47 Uhr |

Nikon zielt mit der D5200 auf ambitionierte Hobbyfotografen.

Die Spiegelreflexkamera arbeitet mit einem 24,1-Megapixel-Sensor im DX-Format – entspricht somit in etwa dem APS-C-Format. Der Autofokus soll dank 39 Messfeldern und neun Kreuzsensoren besonders präzise und schnell arbeiten. Die Lichtempfindlichkeit lässt sich bis ISO 25.600 hochsetzen. Das 3-Zoll-Display lässt sich aufklappen und drehen, um auch Motive aus schwierigeren Positionen heraus bequem aufzeichnen zu können. Es löst mit 921 000 Bildpunkten sehr hoch auf. Im Videomodus nimmt die DSLR Full-HD-Videos mit 60 Halb- oder 30 Vollbildern pro Sekunden auf. Während des Drehs sorgt der Live-View-Autofokus dafür, dass die Schärfe auch bei Bewegung im Fokus bleibt.

Herstellerangaben: Stereomikrofon / Serienbildaufnahmen mit 5 Bildern pro Sekunde / 16 Motivprogramme / erhältlich in Schwarz, Rot oder Bronze / Preis: 919 Euro mit AF-S DX Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6G VR www.nikon.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
1652471