60720

Nikon und Canon geht es gut

28.07.2006 | 00:00 Uhr |

Die beiden japanischen Hersteller haben im ersten Quartal solide Zahlen abgeliefert.

Der Kamerahersteller und Spezialmaschinenbauer Nikon hat von einer starken Nachfrage nach hochwertigen Digitalkameras profitiert und seinen Überschuss nahezu verdoppelt. Der Überschuss verbesserte sich auf 14,75 Milliarden Yen (umgerechnet rund 100 Millionen Euro) nach 7,75 Milliarden im Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen am Donnerstag in Tokio mitteilte. Der operative Ertrag stieg um fast 74 Prozent auf 24,2 Milliarden Yen bei einem Umsatzplus von etwa zehn Prozent auf 172,8 Milliarden Yen (rund 1,17 Milliarden Euro).

Für das Gesamtjahr erwartet Nikon unverändert einen Überschuss von 37 Milliarden Yen, einen operativen Gewinn von 73 Milliarden Yen und einen Umsatz von 780 Milliarden Yen.

Der Elektronikkonzern Canon hat seinen Gewinn im ersten Halbjahr dank starker Verkäufe bei Digitalkameras und Druckern deutlich gesteigert und seine Prognose für das Gesamtjahr erhöht. Der Nettogewinn stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 22 Prozent auf 214,17 Milliarden Yen (1,45 Milliarden Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag in Tokio mitteilte. Der operative Gewinn erhöhte sich um 25,3 Prozent auf 338,48 Milliarden Yen bei einem Umsatzplus von 11,2 Prozent auf 1,95 Billionen Yen.

Canon verkaufte im ersten Halbjahr 7,9 Millionen Kompaktdigitalkameras nach 6,6 Millionen Stück im Vorjahreszeitraum. Im Gesamtjahr will der Konzern 17,6 Millionen Stück absetzen. Für das Gesamtjahr hob das Unternehmen seine Prognose für den Überschuss von 432 Milliarden auf 440 Milliarden Yen an. Beim operativen Gewinn erwartet Canon nun 690 statt bisher 686 Milliarden Yen. Die Umsatzprognose senkte der Elektronikkonzern leicht von 4,14 auf 4,13 Billionen Yen.

Im zweiten Quartal verbuchte Canon einen Überschuss von 105,9 Milliarden Yen nach 82,2 Milliarden Yen im Vorjahr. Der operative Gewinn legte von 126,9 Milliarden auf 168,3 Milliarden Yen zu. Der Umsatz kletterte von 912,5 Milliarden auf 1,03 Billionen Yen. Für das dritte Quartal erwartet Canon einen Überschuss von 113 Milliarden Yen, einen operativen Gewinn von 172 Milliarden Yen und einen Umsatz von 995 Milliarden Yen. (dpa/tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
60720