202530

Nikon stellt DSLR-Kamera mit 12 Megapixeln vor

Die neue DSLR-Kamera D300 von Nikon unterstützt die Live-View-Funktion, die Livebilder auf dem Display darstellt.

Nikon stellt die digitale Spiegelreflexkamera D300 vor. Die DSLR-Kamera im DX-Format bietet eine Auflösung von 12,3 Megapixeln, einer schnellen Bildfolge von 6 Bildern/s, einem Sensorreinigungssystem und verfügt über ein 3-Zoll-Display mit 920.000 Bildpunkten. Die Kamera hat einen großen ISO-Empfindlichkeitsbereich von 200 - 3.200 und zusätzlich die Einstellungen Lo 1 (entspricht ISO 100) sowie Hi (entspricht ISO 6.400). Außerdem verfügt die D300 über die Live-View-Funktion, die dem Fotografen ein Livebild auf dem LCD-Monitor darstellt.

Das Kameragehäuse besteht aus einer Magnesiumlegierung und der Verschluss wurde auf eine Lebensdauer von 150.000 Auslösungen getestet. Darüber hinaus soll die D300 auch auf ein hohes Maß an Staub- und Wasserbeständigkeit ausgelegt sein. Die Nikon D300 wird voraussichtlich ab November 2007 zu einem Preis von 1.830 Euro im Handel erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202530