167010

Nikon: Kamera mit schwenkbarem Objektiv

18.02.2003 | 12:23 Uhr |

Nikon hat drei neue Digitalkameras vorgestellt: Coolpix SQ, Coolpix 2100 und Coolpix 3100. Die Coolpix 2100 richtet sich an Einsteiger, während die SQ eine anspruchsvollere Zielgruppe im Visier hat. Die 3100 ist dazwischen angesiedelt. Originell ist das schwenkbare Objektiv der SQ.

Nikon hat drei neue Digitalkameras vorgestellt: Coolpix SQ, Coolpix 2100 und Coolpix 3100. Die Coolpix 2100 richtet sich an Einsteiger, während die SQ eine anspruchsvollere Zielgruppe im Visier hat. Originell ist das schwenkbare Objektiv der SQ.

Die Nikon Coolpix SQ ist die hochwertigste Kamera unter den drei Neuen. Sie ermöglicht mit ihrem CCD-Sensor Aufnahmen mit bis zu 3,1 Megapixel und verfügt über ein schwenkbares 3-fach Zoom-Nikkor-Objektiv. Außerdem gibt es einen digitalen 4-fach Zoom. Zur Ausstattung gehören unter anderem automatischer Weissabgleich und 15 Motivprogramme. Über die Basisstation "Cool-Station" wird die Kamera an den PC angeschlossen und zugleich der Akku aufgeladen.

Die Kamera mit umgeschwenktem Objektiv

Die Motive lassen sich auf dem LCD-Monitor betrachten, der auch bei schlechten Lichtbedingungen gute Sichtverhältnisse gewährleisten soll. Die Kamera verfügt über einen Filmsequenz-Modus zum Aufzeichnen von Videofilmen mit Ton und bis zu 40 Sekunden Länge. Die Kamera wiegt ohne Akku und Speicherkarte 180 Gramm und bietet 16 Megabyte Speicherplatz.

Zum Lieferumfang gehören Trageriemen, Compact-Flash-Karte (CF) mit 16 Megabyte, Ladestation Cool-Station MV-10, Netzadapter EH-61, wiederaufladbare Li-Ionen-Batterie EN-EL2, USB-Kabel, Audio/Video-Kabel, Netzkabel, Objektivdeckel mit Befestigungsschnur, Nikon View 6 (für PC) / View 5.5 (für Mac) auf CD-ROM und Adobe Photoshop Elements. Optional ist ein Li-Ion-Akku EN-EL2 erhältlich.

Nikon will die Kamera ab Mai 2003 für 499 Euro verkaufen, Informationen von Nikon finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
167010