1256372

Nikon: Ein High-End-Blitz und zwei Nikkor-Objektive

03.07.2008 | 09:05 Uhr |

Mit drei neuen Produkten will Nikon sein Zubehörprogramm für digitale Spiegelreflexkameras erweitern.

Nikon stellt zwei Objektive und ein High-End-Blitzgerät vor. Die Nikkor-Spezialobjektive dienen zur Korrektur von perspektivischen Verzerrungen und zur Schärfenebenen-Verlagerung. Das PC-E Micro NIKKOR 45 mm 1:2,8D ED bietet dem Fotografen eine Brennweite von 45 Millimetern und unterstützt eine Naheinstellgrenze von 25 Zentimetern. Das PC-E Micro NIKKOR 85 mm 1:2,8D eignet sich laut Nikon für die Modellfotografie und Porträtaufnahmen. Beide Objektive werden voraussichtlich im August 2008 im Handel erhältlich sein. Das PC-E Micro NIKKOR 45 mm 1:2,8D ED für 1.959 Euro und das PC-E Micro NIKKOR 85 mm 1:2,8D für 1.779 Euro.

© Anbieter

Nikons neues High-End-Blitzgerät SB-900 ist mit einem beweglichen Diffusor ausgestattet, der laut Hersteller in nur 1,2 Sekunden den gesamten Zoombereich des Blitzgeräts von 17 – 200 mm überbrücken kann. Das vielseitige Modell bietet darüber hinaus die Wahl zwischen drei Ausleuchtungsmustern. Da es speziell für die digitale Bilderfassung ausgelegt ist, weist das SB-900 eine verbesserte Elektronik für die schnellere Aufladung bei wiederholten Aufnahmen auf. Das SB-900 soll laut Nikon ab Ende Juli 2008 für 509 Euro angeboten werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1256372