209172

Nikon D70 offiziell vorgestellt

Anfang Dezember kündigte Nikon eine digitale Spiegelreflexkamera für Wechselobjektive an: die Nikon D70. Bei den technischen Details hüllte sich das Unternehmen allerdings in Schweigen - bis jetzt.

Die Neue erweitert die im Jahr 1999 mit der Nikon D1 begonnene Produktlinie der digitalen Spiegelreflexkameras mit DX-Bildsensor. Wechselobjektive werden an der D70 am Nikon-F-Bajonett angeschlossen - Angaben des Unternehmens zufolge sind daher alle Autofokusobjektive aus dem Nikkor-Sortiment (AF-, AF-S- und vor allem DX-Nikkoren) kompatibel. Die Objektivauswahl reicht also vom Fisheye-Objektiv bis zum 600er Tele.

Eine Besonderheit der D70 ist auch der überarbeitete 6,1-Megapixel-Bildsensor. Der Bildsensor im DX-Format verfügt über einen höheren Dynamikumfang und einen verbesserten Signalrauschabstand. Die effektive Auflösung beträgt 3008 x 2000 Pixel.

Hauptmerkmale der Nikon D70 im Überblick:

Neuer LSI-Bildprozessor für Bildverarbeitung und -optimierung (Berechungen der Weißabgleichsautomatik, Farb- und Tonwertanpassung und Rauschunterdrückung)Serienaufnahmen mit 3 Bildern pro Sekunde: Bei maximaler Auflösung sollen mindestens zwölf Schnappschüsse mit einer Bildfrequenz von 3 Bildern pro Sekunde in Folge möglich sein Verschlusszeitenbereich reicht von 30 Sekunden bis 1/8000 Sekunde6 Motivprogramme + Automatik (insgesamt stehen Automatik, Porträt, Landschaft, Nahaufnahme, Sport und Action, Nachtporträt und Nachtaufnahme zur Verfügung)Empfindlichkeitsbereich von ISO 200 bis ISO 1600Integriertes Blitzgerät mit i-TTL-Steuerung: Es erlaubt eine Aufhellung des Motivs auch bei hellem Umgebungslicht und Blitzsynchronzeiten bis 1/500 SekundeSchnellspeicher: Die D70 unterstützt die Dateisysteme FAT16 und FAT32 sowie die Write-Acceleration-Technologie von Lexar MediaUnterstützt Pictbridge-kompatible DruckerAbmessungen: 111 x 140 x 78 mm (H x B x T)Gewicht: ca. 595 g (ohne Akku)

Die weltweite Auslieferung der D70 ist für März 2004 geplant. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1099 Euro. In diesem Preis ist aber kein Objektiv enthalten.

Wer keine Objektive sein Eigen nennt, kann zu den Kits greifen - zwei Stück sind geplant:

D70 Kit mit AF-S DX 18-70mm/3.5-4.5G IF-ED für 1399 EuroD70 Kit mit AF 28-80mm/3.3-5.6G für 1199 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209172