106558

Nik Sharpener

Schärfe bei digitalen Bildern verbessern

Der Nik Sharpener optimiert die Bildschärfe digitaler Bilder. Die Software soll dazu alle für den Schärfungsvorgang wichtigen Parameter wie Ausgabegröße, Druckertyp (von Tintenstrahl- bis Offsetdruck) und -auflösung, Bildquelle sowie Bildqualität berücksichtigen. Das Programm soll jedoch auch erkennen, welche Bilder nicht geschärft werden dürfen. Nik Sharpener läuft unter Adobe Photoshop, Corel Photopaint sowie mit allen anderen Bildbearbeitungsprogrammen für Windows 95/98 und NT 4, die Plug-ins akzeptieren. Das Programm kostet rund 235 Mark (Softline, Tel. 0781/9293600).

http://www.softline.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
106558