16472

Tele Atlas bringt Straßenkarten für Fußgänger

13.02.2008 | 13:32 Uhr |

Tele Atlas hat spezielle Straßenkarten für Fußgänger vorgestellt, die bereits am Montag im Rahmen der Präsentation des Nokia 6210 Navigator samt Nokia Maps 2.0 erwähnt wurden. Mit den neuen Straßenkarten sollen sich Fußgänger in unbekannten Städten besser zurecht finden, neben Straßen sind auch Gassen und Schleichwege vezeichnet.

Am Montag präsentierte Nokia mit dem 6210 Navigator eines der ersten Modelle mit der Navigationsanwendung Nokia Maps 2.0 ( mehr lesen ), die neben dem "Fahren"- auch den neuen "Gehen"-Modus anbietet, der vor allem für Fußgänger interessant sein dürfte. Das Kartenmaterial beziehen die Finnen von Navteq und Tele Atlas. Letztgenannter Anbieter hat jetzt weitere Einzelheiten über das neue Kartenmaterial mitgeteilt, das neben herkömmlichen Straßen und Fußgängerwege, Gassen und Schleichwege kennt.

Zunächst hat Tele Atlas für 18 europäische Länder spezielle Karten für Fußgänger erstellt, im Laufe des Jahres sollen sie um Gebiete im asiatischen Raum erweitert werden. Die Länge der Zusatzkarten beträgt je Stadt durchschnittlich 80 km, insgesamt werden die Innenstädte von derzeit 117 Städten abgedeckt. Die Anbieter sollen das Material ab Herbst 2008 lizensieren und den Endkunden als (vermutlich kostenpflichtiges) Update zur Verfügung stellen können.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
16472