2006776

Nexus 9: Die Preise für das 64-Bit-Tablet

16.10.2014 | 11:05 Uhr |

In Kürze beginnt der Vorverkauf für das Nexus 9. Hier sind die Preise für die unterschiedlichen Varianten des neuen Tablet.

Google hat am Mittwochabend neben dem neuen Android-Smartphone Nexus 6 mit dem Nexus 9 auch den Nachfolger des Tablets Nexus 7 vorgestellt. Beide Geräte gehören zu den ersten Tablets und Smartphones, auf denen Android 5.0 Lollipop (bisher Android L genannt) laufen wird. Das Nexus 6 wird von Motorola und das Nexus 9 von HTC hergestellt.

Das Nexus 9 kann ab dem 17. Oktober in Deutschland vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt dann ab dem 3. November. Laut einer Mitteilung von HTC wird das Nexus 9 hierzulande ab dem 3. November dann nicht nur über den Google-Play-Store erhältlich sein, sondern auch direkt über Amazon, Media Markt und OTTO.

Als Besonderheit steckt im Nexus 9 die mit 2,3 GHz (zwei Kerne) getaktete 64-Bit-CPU Tegra K1 von Nvidia. Zur weiteren Ausstattung gehören ein 8,9 Zoll-Display (QXGA, 2048 x 1536 Pixel9). Hinzu kommt die GPU Kepler DX1. Zur weiteren Ausstattung gehören eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 1,6 Megapixel-Kamera auf der Vorderseite und ein 6.700 mAh-Akku. Alle weiteren Details zur Ausstattung finden Sie in diesem Beitrag.

Kam der Vorgänger Nexus 7 noch zu einem Kampfpreis ab 229 Euro auf den Markt, kostet das günstigste Modell des Nexus 9 nun 399 Euro. Das ist kein Kampfpreis, aber auch kein überhöhter Preis, wenn man bedenkt, dass das Nexus 9 über ein größeres Display, eine 64-Bit-CPU und Android 5.0 Lollipop verfügt.

Hier die Preise für das Nexus 9:

* Nexus 9 mit 16 GB und WiFi: 399 Euro
* Nexus 9 mit 32 GB und WiFi: 489 Euro
* Nexus 9 mit 32 GB und LTE / WiFi: 569 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
2006776